Meine Erfahrung mit meinem ersten Kind im Krankenhaus waren von Stress und
schlechter Behandlung geprägt. Diese Geburt wird mir ewig als sehr negative
Erfahrung erhalten bleiben.

Die Erfahrung von meinem Mann mit seinem ersten
Kind waren ähnlich, wenn auch längst nicht so extrem. Vera half uns sehr
einfühlsam, die Angst vor der Geburt abzubauen. Ich fühlte mich sicher und
gut aufgehoben. Die gemütliche Umgebung unseres Hauses stand im krassen
Gegensatz zu der kalten, sterilen Krankenhausatmosphäre. So ging dann auch
die Geburt in nur 4 Stunden sehr schnell vonstatten. Diese war zwar sehr
schmerzhaft (4kg) und nicht ohne Komplikationen mit der Blase, ich würde
aber immer wieder eine Hausgeburt dem Krankenhaus vorziehen. Leider waren
wir nicht gut genug auf die Wassergeburt vorbereitet. Es war um 2 Uhr
morgens nicht genug warmes Wasser im Boiler um unseren Geburtspool mit
ausreichend warmen Wasser zu füllen.
Vielen lieben Dank für Eure Hilfe.